Konfliktbegleitung


Missverständnisse, Unklarheiten und Konfrontationen sind Teil unseres Alltags, doch solchen Situationen gehen wir gern aus dem Weg. Das hat nur einen Nachteil, denn Spannungen bauen sich immer weiter auf.

Konflikte gehören zum Leben wie der Fisch zum Wasser.
Sie sind ein natürliches Zeichen, dass etwas nicht stimmt und
Veränderung wünschenswert ist.

Konflikte entstehen, wenn verschiedene Interessen und Bedürfnisse aufeinanderprallen. Werden diese erkannt und wahrgenommen, entsteht ein Klima der Achtung und Wertschätzung. Wir können einander mitteilen, was uns wirklich wichtig ist – und aufhören gegeneinander zu wirken. So werden heute Lösungen geschaffen.

Als Mediatorin begleite ich Privatleute wie Berufstätige durch ein strukturiertes Verfahren, um eine win-win-Lösung für alle Beteiligten zu ermöglichen.

Gern trage ich auch für Sie zur Klarheit und Gelassenheit bei.

 

Wenn Sie noch mehr über Mediaton erfahren wollen, lesen Sie hier weiter.