Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Kommunikation, die wirkt! – Einführung in die Wertschätzende Kommunikation

·         Treten Sie klar für die Dinge ein, die Ihnen wirklich wichtig sind?

·         Können Sie Ihre Bedürfnisse und Interessen sicher vertreten ohne die Beziehung zu anderen zu gefährden?

·         Kommt das, was Sie wirklich sagen wollen, bei Ihren Mitmenschen richtig an?

·         Können Sie Vorwürfe von Eltern und Schülern ohne sofortige Abwehr und Rechtfertigung gekonnt aufnehmen?

·         Können Sie Unangenehmes und Kritik konstruktiv ansprechen ohne den Kontakt zum anderen zu verlieren?

·         Wissen Sie, wie Missverständnisse leichter vermieden werden?

 

Kommunikation ist wie eine Lebensader, die Verbindung ermöglicht. Dabei kommt es auf zwei Dinge an, die Sie beitragen können: Verstanden-Werden und Verstehen-Wollen. Wenn beides gelingt, muss nicht mehr (um Lösungen) gekämpft werden, sondern diese entstehen quasi als „‚Zugabe“.

Haltung und Sprache der Wertschätzenden Kommunikation (nach dem Rosenberg-Modell) bietet einen der wirksamsten Wege der Verständigung, die jemals entwickelt wurden.

Wertschätzende Kommunikation findet überall dort statt, wo Menschen gemeinsam Realitäten anerkennen werden und dann aufrichtig, offen und wohlwollend damit, mit sich selbst und anderen umgehen. Auf dieser Basis erwächst eine Kultur des Miteinanders und tragfähige Kooperation basiert, die wir für eine zukunftsfähige Gesellschaft heute brauchen.

 

 

Der Kurs findet an vier Abenden á 3 Stunden (gesamt 12 Stunden) statt. Der erste Abend ist gesetzt, alle anderen werden in Absprache mit den Teilnehmer*innen festgelegt.

Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte und Funktionsträger aller Schulebenen, die ihre Kommunikation noch stärker am Leitbild der Kooperation ausrichten wollen.

Details

Datum:
18. Januar 2018
Zeit:
18:00

Veranstalter

Marianne Voit-Lipowksy

Veranstaltungsort

Beratungszentrum für Coaching, Training und Entwicklung
Werkstraße 20
Scheyern, 85298
+ Google Karte