Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schlauer schlichten – Einführung in die Konfliktmoderation (Modul 1)

Wo Menschen arbeiten, treffen verschiedenste Persönlichkeiten, Arbeitsweisen, Interessen und Meinungen aufeinander. Das kann leicht zu Unstimmigkeiten und Spannungen führen, die sich mit der Zeit verstärken.

Konflikte sind natürlich, werden jedoch schnell zum Hemmschuh, wenn sie nicht geklärt werden: Missverständnisse, Zeit für Gespräche, stockende Abläufe, höherer Arbeitsaufwand, Spannungen und Dissonanzen erschweren das Arbeiten.

Konfliktmoderator/innen verstehen sich als Prozessgestalter/innen, die Konfliktgespräche zwischen Schüler/innen und Lehrkräften, Eltern und Lehrkräften, unter Kolleg/innen begleiten. Sie ermöglichen den beteiligten Parteien, sich ganz auf den Inhalt zu fokussieren und unterstützt sie auf dem Weg der Verständigung.

Mit dieser Weiterbildung können Sie

  • Konflikte und deren Dynamik im Berufsalltag erkennen und analysieren
  • Konfliktverhalten wahrnehmen und steuern
  • Menschen zur gemeinsamen Klärung einladen
  • einfache Konfliktmoderation in der Praxis durchführen
  • unterstützende Gesprächsführung in den verschiedenen Phasen einer Konfliktmoderation anwenden
  • und Methoden der Konfliktbearbeitung einsetzen

Dieses Angebot wird über das Katholische Schulwerk in Bayern angeboten – Anmeldungen können Sie direkt an den Anbieter richten.

Details

Beginn:
16.10.2017
Ende:
18.10.2017
Webseite:
http://www.schulwerk-bayern.de

Veranstalter

Katholisches Schulwerk Bayern

Veranstaltungsort

Augsburg